Video zum Thema Viele Tote bei Anschlägen in Bagdad
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Irak

Viele Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad

Bei einem schweren Selbstmordanschlag im Osten der irakischen Hauptstadt Bagdad sind viele Menschen getötet worden. Wie die Nachrichtenseite "Al Sumaria" unter Verweis auf die Polizei berichtete, starben mindestens 28 Menschen; 62 wurden verletzt. Auch Kinder seien unter den Opfern.

Dem Bericht zufolge war der Attentäter mit einem Motorrad unterwegs und sprengte sich nahe einer Gruppe von Menschen an einem Laden für Mobiltelefone in die Luft. Im angegriffenen Stadtteil leben vor allem Schiiten.

Zu früheren Anschlägen in Bagdad und anderen Städten hatte sich regelmäßig die sunnitische Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannt, die große Teile im Norden und Westen des Landes beherrscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen