Vierjähriger erschießt sich selbst

Drama in den USA

Vierjähriger erschießt sich selbst

 Ein Vierjähriger hat sich im US-Staat Iowa versehentlich in den Kopf geschossen und ist kurz darauf im Krankenhaus gestorben. Nach Angaben des lokalen Senders WHOTV und anderer Medien hatte die Mutter des Buben am Freitag mit insgesamt drei Kindern eine Freundin in Elgin besucht.

Zu dem Schuss sei es gekommen, als sich die Erwachsenen draußen und die Kinder allein im Haus befanden, hieß es unter Berufung auf Polizeiangaben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten