Wahl: Schlappe für Obama

Republikaner holen Kongress, Demokraten den Senat

© Reuters

Wahl: Schlappe für Obama

Seiten: 12

Die ersten Ergebnisse der US-Wahlen sind da: Demnach gibt es einen Erdrutschsieg der Republikaner im 435-köpfigen Kongress. Hier können die Republikaner die Mehrheit holen. Im 100-sitzigen Senat können Obamas Demokraten allerdings knapp die Mehrheit verteidigen. Damit  muss Obama zwar eine kräftige Ohrfreige der Wähler einstecken, der Super-GAU, wonach Kongress und Senat verloren gehen, bleibt aber aus. 

Alles Infos des heutigen Tages zum Nachlesen:

 

0:55 Uhr
Laut den ersten Hochrechnung aus Amerika, erobern die Republikaner klar die Mehrheit im Kongress. Im Senat können die Demokraten ihre Mehrheit knapp verteidigen.

22:45 Uhr
Erste Umfragen zeigen, dass für die Wähler vor allem die wirtschaftliche Lage das bestimmende Thema bei dieser Wahl war. 4 von 10 befragten schätzen ihre eigene wirtschaftliche Lage schlechter als vor 2 Jahren.

22:35 Uhr
Die Wall Street zeigte sich heute durchaus positiv. Der Dow Jones war vorübergehend sogar auf dem Niveau vor der Lehman Pleite im Jahr 2008.

22:10 Uhr
Die 25 verrücktesten Momente dieses Wahlkampfs präsentiert das TIME Magazine auf seiner Homepage.

21:40 Uhr
In einem Teil Los Angeles steht auch eine tote Kandidatin auf den Stimmzetteln. Die Demokratin Jenny Oropeza kam vor rund zwei Wochen ums Leben, gilt für die Wahlbehörde aber weiterhin als "möglicher Kandidat".

21:15 Uhr
Bisher haben Obamas Demokraten in beiden Kongress-Häusern eine klare Mehrheit. Letzten Umfragen zufolge können die oppositionellen Republikaner nun mit einer Mehrheit im Repräsentantenhaus rechnen. Im Senat läuft es auf ein knappes Rennen hinaus.

20:40 Uhr
Fast schon traditionell werden auch heuer wieder Probleme mit den Wahlmaschinen aus allen Teilen des Landes gemeldet.

19:20 Uhr
An den Kongresswahlen haben sich auch die drei amerikanischen Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS beteiligt. Scott Kelly, der seine Stimme bereits am Sonntag über ein sicheres E-Mail-System abgab, sagte am Dienstag, es sei "eine Ehre und ein Privileg" gewesen, vom All aus zu wählen. Auch seine Kollegen Douglas Wheelock und Shannon Walker stimmten bereits ab, obwohl sie sich derzeit mehr als 320 Kilometer über der Erde aufhalten.

18:40 Uhr
Von einer schweren Schlappe bedroht hat US-Präsident Barack Obama am Dienstag, dem Tag der Kongresswahl, noch einmal alle Register gezogen. Er gab gleich vier Radio-Interviews und versuchte dabei besonders, Jungwähler anzusprechen. So rief er sie etwa in der Radioshow des populären "American Idol"-Gastgebers Ryan Seacrest dazu auf, die Chance nicht zu verpassen, die Politik der nächsten Jahre mitzubestimmen

18:00 Uhr
Die letzten Umfragen vor dem Urnengang:

Diashow Die letzten Umfragen vor der Wahl
Kongress-Sitze derzeit

Kongress-Sitze derzeit

Noch beherrschen die Demokraten den Kongress und sind klar in der Mehrzahl.

Kongress-Sitze Prognose

Kongress-Sitze Prognose

Den Demokraten droht bei den Mid-Term-Wahlen eine Schlappe. Ziemlich sicher werden sie die Oberhand im Kongress an die Republikaner verlieren.

Senat-Sitze derzeit

Senat-Sitze derzeit

Noch können die Demokraten im US-Senat, der die Abstimmungen des Kongresses kontrolliert, auf eine Mehrheit bauen.

Senat-Sitze Prognose

Senat-Sitze Prognose

Es wird aber hauchknapp, diese Mehrheit zu halten, wie die jüngste Prognose zeigt. Verlieren die Demokraten auch den Senat, wäre Barack Obama politisch entmachtet.

1 / 4
  Diashow

17:30 Uhr
US-Präsident Barack Obama wird sich erst am Mittwoch in einer Pressekonferenz zu dem Ergebnis der Kongress-Wahlen äußern.

17:00 Uhr
Laut Medienberichten zeichnet sich eine für die USA unerwartet hohe Wahlbeteiligung ab.

16:45 Uhr
In einem Appell via Twitter ruft der US-Präsident zu reger Wahlbeteiligung auf. "This election is about our future. It’s about what we want this country to be—and you have a say. Vote today."

Sehen Sie hier das Video:

 

 +++

 

Auf der nächsten Seite alle Hintergründe zur Wahl!

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen