Warnung: Klinik schockt mit zerfetzter Böller-Hand

Zerfetzte Hand

Warnung: Klinik schockt mit zerfetzter Böller-Hand

Diese Schock-Kampagne lässt wohl keinen kalt.  Eine Dortmunder Klinik zeigt was passieren kann, wenn unbedacht mit Böllern hantiert wird. Es zeigt die Hand eines Kindes – oder das was davon übrig geblieben ist.  Auf Facebook wird das Foto heftig diskutiert. Die einen finden es geschmacklos, die anderen genau den richtigen Weg auf die Gefahr von Knallkörpern hinzuweisen.

Kliniksprecher Marc Raschke gegenüber BILD: "Das Bild ist von 2014. Wir zei­gen es, um so dazu bei­zu­tra­gen, dass die Leute für das Thema sen­si­bi­li­siert wer­den und auf­pas­sen. Die Funk­ti­on sei­ner Hand für einen vermeintlich-spaßigen Moment zu ver­lie­ren, ist ver­meid­bar.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen