Weiterer Auftritt von Kim Jong-un

Nordkorea

© Reuters

Weiterer Auftritt von Kim Jong-un

In Nordkorea scheinen sich die Vorbereitungen für die Nachfolge des kranken Machthabers Kim Jong-il zu beschleunigen. Bereits zum zweiten Mal binnen einer Woche berichteten die staatlichen Medien am Donnerstag über die Teilnahme von Kims jüngstem Sohn Kim Jong-un an einer öffentlichen Veranstaltung. Der mutmaßlich 27-Jährige habe gemeinsam mit seinem Vater sowie hohen Vertretern von Partei, Staat und Armee an einem Konzert zum 65. Jahrestag der Parteigründung teilgenommen. Dabei nannte die amtliche Nachrichtenagentur KCNA Kim Jong-un mit seinem neuen Titel eines Vize-Vorsitzenden der mächtigen zentralen Militärkommission der Partei.

Am Dienstag hatte KCNA berichtet, Kim Jong-un habe gemeinsam mit seinem Vater einer Militärübung zu Ehren der kommunistischen Arbeiter-Partei beigewohnt. Die südkoreanischen Medien rechnen zudem mit einer gigantischen Militärparade zum 65. Jahrestag der Parteigründung am Sonntag. Sie vermuten, dass damit auch die Unterstützung der Partei für Kims Sohn als künftiger Machthaber gezeigt werden soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen