Wieder Bürgermeister in Mexiko getötet

Drogen-Krieg

Wieder Bürgermeister in Mexiko getötet

Im Norden Mexikos ist erneut ein Bürgermeister getötet worden. Unbekannte drangen nach Behördenangaben in der Nacht zum Sonntag in das Haus von Rito Grado Serrano in der Stadt Ciudad Juárez ein und erschossen den 59-Jährigen und dessen Sohn. Grado war Bürgermeister der nahen Ortschaft Práxedis G. Guerrero. Er ist der zwölfte Bürgermeister, der in Mexiko in diesem Jahr getötet wurde. Hinter den Morden stehen nach Behördenangaben vor allem im Norden des Landes aktive Drogenkartelle.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen