Fragwürdiger Versprecher

"Wir von der AfD oder sonstige Nazis"

Der rechtspopulistischen Partei "Alternative für Deutschland" wird immer wieder ihre Nähe zum Rechtsextremismus vorgeworfen, doch der Bundesvorstand leugnet dies immer wieder. Nun hat jedoch ein Lokalpolitiker der Partei etwas unbedacht die AfD mit Nazis in einen Topf geworfen.

Ungeschickter Versprecher
Der Frankfurter AfD-Politiker Horst Reschke hielt gerade im Frankfurter Rathaus eine Rede zum Nachtragshaushalt der CDU-Stadtregierung. Laut "FAZ" soll er dabei einen verhängnisvollen Satz gesprochen haben.

Er sprach gerade über eine geplante Flüchtlingsunterkunft auf einem alten Flugplatz. Da der Alte Flugplatz Bonames im Grünen liegt, gibt es Diskussionen über den Naturschutz. Reschke wollte betonen, dass es nicht die AfD war, die auf diese Problematik aufmerksam gemacht hatte - dabei rutschte ihm folgender Satz heraus: "Es waren nicht wir von der AfD oder sonstige Nazis."

Wahrscheinlich war dieser Satz nicht mehr als ein fragwürdiger Versprecher, doch dem ein oder anderen Abgeordneten dürfte diese Aussage wohl noch länger im Gedächtnis bleiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten