Wo befinden sich die beiden Täter?

Suche nach Attentätern

Wo befinden sich die beiden Täter?

Noch immer sind die als Haupttäter verdächtigten Brüder Cherif (32) und Said Kouachi (34) nicht gefasst. Die beiden Männer waren nach ihrem Attentat am Mittwoch in Paris mit mehreren Fluchtautos Richtung Nordostfrankreich geflüchtet.

grafik.jpg

Tankstelle überfallen
In Villers-Cotterets konnte sie schließlich am Donnerstag Mittag ein Tankstellenwart identifizieren. Dort hatten die beiden Brüder die Tankstelle überfallen und dabei Benzin und Essen gestohlen. Seither konzentriert sich die Suche der Polizei auf diese Gegend, rund 80 Kilometer nordöstlich von Paris.

Video zum Thema Attentäter von Paris aufgespürt

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


Die Polizei suchte die mutmaßlichen Attentäter von Paris am Donnerstagabend mit einem Großaufgebot und zahlreichen Hunden vor dem Wald von Longpont in Nordfrankreich. Die Polizisten wurden aber wieder abgezogen, über das Ergebnis ist nichts bekannt.

Geiselnahme in Dammartin-en-Goele
Am Freitag Vormittag wurden die beiden Attentäter schließlich in der Ortschaft  Dammartin-en-Goele entdeckt. Dort sollen sie sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert haben. Bei einem Schusswechsel hat es Medienberichten zufolge 2 Tote gegeben. Anschließend haben sich die beiden Brüder in eine Druckerei verschanzt und dabei zumindest eine Geisel genommen.

karte.jpg © PPS

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen