Wohnhausbrand in Kalkutta: 19 Tote

Feuerdrama

© Reuters

Wohnhausbrand in Kalkutta: 19 Tote

Bei einem Brand in einem sechsstöckigen Wohnhaus in Kalkutta sind 19 Menschen ums Leben gekommen. Rund 100 Feuerwehrleute brauchten stundenlang, um den Brand am Dienstag unter Kontrolle zu bringen.

Zwei Bewohner sprangen aus dem Fenster und wurden unter den Augen zahlreicher Schaulustigen tödlich verletzt. Die meisten Toten wurden geborgen, als die Feuerwehrleute das Gebäude durchsuchen konnten, wie die indischen Behörden am Mittwoch mitteilten. Etwa 20 Menschen wurden verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen