Zehn Tote bei Mega-Crash in USA

Florida

Zehn Tote bei Mega-Crash in USA

Bei einer Massenkarambolage auf einer Autobahn in Florida sind am Sonntag mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Mindestens fünf Autos und sechs Sattelschlepper waren an dem Unfall beteiligt, einige von ihnen fingen Feuer.

Schlechte Sicht
18 Personen mussten in einem Spital in der Gegend behandelt werden. Die Unfallursache war zunächst unklar, doch die Autobahn war kurz vor der Karambolage am frühen Morgen wegen schlechter Sicht vorübergehend gesperrt worden. Grund dafür waren dichter Nebel und der Rauch eines Buschfeuers gewesen.

Bis Sonntagmittag (Ortszeit) waren alle sechs Spuren der Autobahn gesperrt. Es war unklar, wann sie wieder geöffnet werden konnte, weil ein Teil der Strasse durch das Feuer geschmolzen war.

Eine Sprecherin der Forstverwaltung Floridas sagte der Zeitung "The Gainesville Sun", das Buschfeuer sei von Menschen verursacht worden - ob vorsätzlich oder nicht, sei noch nicht klar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen