Zehntausende Haie vor Florida gesichtet

Urlaubsparadies

Zehntausende Haie vor Florida gesichtet

Erst vergangene Woche sorgte eine veröffentlichte Studie für Aufregung. Die Zahl der weltweiten Hai-Attacken hat 2015 ein neues Hoch erreicht. Insgesamt sei es im vergangenen Jahr zu 98 unprovozierten Angriffen auf Menschen gekommen, heißt es in einem am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Bericht von Forschern der Universität Florida. Sechs davon hätten ein tödliches Ende genommen. Der bisherige Höchstwert von 88 Hai-Attacken war demnach 2000 erreicht worden.

Urlaubsparadies
Nun schockt ein Video, das vor der Küste Floridas aufgenommen wurde. Die Aufnahmen, die von Forschern der Florida Atlantic University gemacht wurden, zeigen einen Schwarm von tausenden Haien, die sich im Wasser fortbewegen. Die Tiere befinden sich dabei nur wenige Kilometer vor der Küste von Palm Beach, einem besonders auch bei Touristen beliebten Badeort.

Die Wissenschaftler rufen zwar dazu auf, beim Schwimmen achtsam zu sein, versuchen aber gleichzeitig auch zu beruhigen. Bisher sei es zu keiner Hai-Attacke in diesem Gebiet gekommen. Eine solche könne aber nicht ausgeschlossen werden, vereinzelt könnten sich Tiere an die Küste verirren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen