Sonderthema:
Zerstückelte Leiche in Hamburger Kanal: Weitere Teile gefunden

Ist es Prostituierte "Rosa"?

Zerstückelte Leiche in Hamburger Kanal: Weitere Teile gefunden

Nach dem Fund mehrerer Leichenteile in Hamburger Gewässern hat die Polizei ein weiteres Körperteil aus einem Kanal im Stadtteil Winterhude geborgen. Die Polizei ging davon aus, dass das Körperteil von einer toten Frau stammt. Der DNA-Schnelltest stehe allerdings noch aus.

Berichte, wonach das Gewaltverbrechen mit dem Rotlichtmilieu zusammenhängen soll, kommentierte die Polizei mit Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht. Bei dem Leichnam handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die vermisste 48-Jährige "Rosa", die seit dem 1. August nicht mehr gesehen worden war. Die ersten Leichenteile waren am 3. August gefunden worden. Die Ermittlungen der Mordkommission dauerten am Mittwochnachmittag an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen