Sonderthema:

Wanderzirkus

Wanderzirkus

Leopard biss Dompteur-Tochter ins Genick

Die kleine Tochter eines Raubkatzen-Dompteurs ist in Russland von einem Leoparden angefallen worden. Das Kind ist in dem Moment in die Manege gerannt, als ihr Vater den Leoparden hineingelassen hat. Sofort hat sich die Raubkatze sich auf die Siebenjährige gestürzt und sie in den Nacken gebissen.

"Bisher harmlos"
Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, es war außer Lebensgefahr. Dem Direktor des Wanderzirkus zufolge, der im Moskauer Umland sein Zelt aufgeschlagen hatte, war Leopard "Lilu" sei bisher harmlos gewesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen