Sonderthema:

Amoklauf in Frankreich

Amoklauf in Frankreich

Amoklauf in Frankreich

1 / 3

Zu Neujahr: Franzose richtete Blutbad an

Tragödie zu Neujahr in Nordfrankreich: Ein Mann verschaffte sich mit einer Pumpgun Zugang zu einem Silvesteressen in Sainte-Catherine und erschoss seine frühere Partnerin sowie zwei Männer. Zudem habe er zwei weitere Menschen verletzt, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Ersten Ermittlungen zufolge verkraftete der Mann die Trennung von seiner Partnerin nicht.

Der rund 30-jährige Mann ergriff den Angaben zufolge nach der kurz nach Mitternacht verübten Tat in seinem Auto die Flucht. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd mit der von überlebenden Gästen der Silvesterfeier alarmierten Polizei parkte der Krankenpfleger vor einer Klinik im nahegelegenen Arras im Departement Pas-de-Calais und richtete sich mit seiner Waffe selbst.

Der Täter war 2013 wegen häuslicher Gewalt gegen eine andere Frau zu vier Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen