Zu schön: Jihadisten töten Männer-Model

Bestialisch ermordet

Zu schön: Jihadisten töten Männer-Model

Karar Nushi galt als einer der talentiertesten Schauspieler des Irak. Karar war jung, hochbegabt und dazu auch schön wie ein Erzengel. Wie irakische Medien berichten, wurde der Schauspieler am Montag tot in einer Einkaufsstraße in der Hauptstadt Bagdad gefunden. Karar soll dabei zuvor grausam gefoltert und dann bestialisch ermordet worden sein.

Seine Familie erhebt nun schwere Vorwürfe. Sie vermuten, dass Anhänger der Terror-Miliz ISIS hinter dem grausamen Mord stecken. Karar hätte in den vergangenen Monaten wiederholt Morddrohungen erhalten. Grund dafür war sein Äußeres. Der Schauspieler habe mit seinen langen, blonden Haaren und seiner engen Kleidung zu homosexuell gewirkt. Dies gilt bei den Jihadisten des IS als Todsünde.

Die Polizei überprüft nun, wer für den grausamen Mord verantwortlich ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen