Frankreich: Sarkozy vergibt letzte Chance

Wahl

Frankreich: Sarkozy vergibt letzte Chance

Nicolas Sarkozy habe „seine letzte Chance“ am Mittwochabend „nicht genützt“, sind sich drei Tage vor der Präsidentenwahl in Frankreich sämtliche Experten sicher. Frankreichs amtierender Präsident, der erbittert um jede Stimme kämpft, hatte in der TV-Konfrontation versucht Hollande zu provozieren: Immer wieder bezichtigte er ihn der „Lügen“. Immer wieder warf er Hollande vor, „verrückte Ausgaben“ zu planen, „Zahlen durcheinanderzubringen“ und „keine Erfahrung“ haben.

Der Sozialist rang nur zwei Mal um seine Fassung („Sie tragen immer nur das Wort Lüge auf der Zunge. Sie sind kein Opfer!“), zeigte sich sonst gelassen. Und konterte wiederholt Richtung Sarkozy: „Was haben Sie die letzten fünf Jahre gegen Arbeitslosigkeit getan?“

Hollande mit besten Chancen, zu siegen
Und so verfestigen sich die Meinungsumfragen, die beste Erfolgsaussichten für Hollande voraussagen: 54 Prozent der Wähler wollen am Sonntag für den Sozialisten stimmen. Nur 46 Prozent wollen für Sarkozy votieren.

Der Präsident will bis Freitagabend weiterkämpfen – am Samstag sind offiziell keine Wahlkampfauftritte mehr erlaubt – und hier vor allem Wähler der extrem Rechten Marine Le Pen noch ködern. „Im Unterschied zu Hollande verurteile ich diese Wähler nicht“, sagt Sarkozy und warnt vor „Islam in Frankreich“. Ob diese Parolen ihn retten können?

Diashow Sarkozy: Wahlkampf vor monumentaler Kulisse

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Außer Atem steht Nicolas Sarkozy auf dem monumentalen Trocadero-Platz in der Nähe des Eiffelturmes, der Schweiß rinnt ihm über die Stirn.

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Gerade hat sich der Präsident händeschüttelnd durch die begeisterte, dichte Menschenmenge gedrängt - 200.000 Anhänger nach seinen Worten, die zu seinem "echten Fest der Arbeit" am 1. Mai nach Paris gekommen sind.

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Solch eine Demonstration der Kraft, solch beeindruckende Bilder kurz vor der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt am Sonntag hatte sich der konservative Kandidat gewünscht.

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

"Umwerfend" findet Sarkozy die Mobilisierung seiner Anhänger.

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

Vor dem Eiffelturm mobilisiert Sarkozy seine Wähler

1 / 12

Autor: I. Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen