Obamas Siegesnacht

Protokoll

Obamas Siegesnacht

Die finale Entscheidung fällt um 23.12 Uhr Ortszeit (5.12 MEZ). Obama gewinnt Ohio, den entscheidenden Schaukelstaat, hat die magische Grenze von 270 Wahlmännern überschritten. Der Sieg ist ihm nicht mehr zu nehmen. Obama ist wieder Präsident. Er hat die wilde Schlacht gewonnen. Das sah nicht immer so aus. Der Krimi der Nacht.

Diashow So feiern die Demokraten

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Demokraten

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Demokraten

So feiern die Anhänger Obamas

So feiern die Anhänger Obamas

1 / 14

18.00 Uhr (0 Uhr MEZ): Der Wahl-Thriller beginnt
Erste Wahllokale schließen an der Ostküste, Gerüchte brodeln. Bereits 10 Minuten später prescht das Internet-Portal Drudge Report mit der ersten Exit Poll vor: „Obama-Boom bei Exit Polls“.

18.15 Uhr (0.15 MEZ): Exit Polls für Obama
Laut dem Portal hätte der Präsident in praktisch allen wichtigen Schaukelstaaten die Nase vorne: New Hampshire, Ohio, Pennsylvania, Michigan und Nevada. Doch kein Patt im Rennen?

20. 12 Uhr (2.12 Uhr MEZ): Florida wird zum Krimi
Das Romney-Camp kontert: Man rechne mit über 300 Wahlmännerstimmen – und einem klaren Sieg. Dann sickern die Ergebnisse aus dem wichtigen Schaukelstaat Florida durch: Es steht 50:50 – ein Krimi! Auch in Ohio und Virginia ist’s knapp, wird gemeldet.

20.48 Uhr (2.48 MEZ): Romney verliert in Heimat
Romneys Heimat Massachusetts geht an Obama. Obama macht es besser: Er holt seinen Heimatstaat Illinois. Nervenschlacht in Florida: Nach 79 % der ausgezählten Stimmen übernimmt Romney um 636 Stimmen die Führung.

21.45 Uhr (3.45 MEZ): Obama holt Swing States
Obama holt Pennsylvania. Auch der Schaukelstaat Wisconsin geht an den Präsidenten, ein entscheidender Moment. Romney gewinnt zwar Kansas, Louisiana, Nebraska, North und South Dakota, Texas, Wyoming, Mississippi. Aber: New Hampshire und das umkämpfte Michigan gehen an Obama.

23.00 Uhr (5 MEZ): Gore twittert Sieg
Die guten Nachrichten für Obama reißen nicht mehr ab. Er holt sich den Swing State Iowa. Ex-Demokraten-Kandidat Al Gore twittert: „Obama gewinnt.“

23.12 Uhr (5.12 MEZ): Jubel in Chicago
Geschafft. Mit Ohio erobert Obama den entscheidenden Schaukelstaat, seine Anhänger flippen aus. Um 5.17 Uhr erklärt ihn CNN ­offiziell zum Sieger. Er schreibt kurz und klar auf Twitter: „Four More Years“. Und: „Das war nur dank euch möglich.
Danke.“

Diashow Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Barack Obama bei seiner Siegesrede

Obama feiert seinen Sieg in Chicago

Obama feiert seinen Sieg in Chicago

Obama feiert seinen Sieg in Chicago

1 / 16

Obama knackt auf Twitter alle Rekorde
„Four More Years – vier weitere Jahre“, dazu ein Foto, auf dem er seine Frau Michelle umarmt. Es ist 5.17 Uhr MEZ, als Obama mit dieser Nachricht seine Freude über den Wahlsieg via Twitter verkündet. Der Tweet verbreitet sich sofort rasant. Bisher wurde „Four More Years“über 622.000 Mal vervielfältigt –
das ist 
Rekord.

Diashow Trauer bei Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Trauer bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Trauer bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

Enttäuschung bei den Republikanern

1 / 14

Autor: H. Bauernebel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten