Schweres Erdbeben in Japan

Sex-Priester schocken den Papst

Wieder an der Macht

Irrer Kim lässt sechs Feinde hinrichten

Nach Gerüchten über seine Absetzung greift der Diktator hart durch.

USA

New York: Arzt mit Ebola infiziert

Wohnung des Mannes versiegelt - Verlobte in Quarantäne.

Dauerhaft Winterzeit

Russland schafft Sommerzeit ab

In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt.

Sensation

Erstmals tote Herzen verpflanzt

Australische Chirurgen konnten erfolgreich nicht mehr schlagende Herzen transplantieren.

Ukraine-Krise

Putin wirft Kiew magelnden Dialog vor

Man sehe keinen Willen der Ukraine, das Problem zu lösen.

USA

Terror-Attacke mit Hacke mitten in New York

Mann stürmte auf Beamte - Täter auf offener Straße erschossen.

USA

Schüsse an US-Schule: Verletzte

Laut "Seattle Times" hat sich der Schütze selbst getötet.

Wieder ein Anschlag

Islamist als Axt-Terrorist in New York

Am Donnerstag wurden zwei Polizisten in New York per Axt attackiert.

Alarm im Big Apple

Ebola-Panik um Manhattan-Arzt

Infizierter Mediziner fuhr U-Bahn und ging im Park joggen.

Drama

Nepal: 14 Tote bei Busunglück

Unter den Opfern fanden sich auch drei Touristen.

England

Schlafende mit Penis geschlagen: Haft

21-Jähriger hat im Rausch einer Frau mit dem Penis ins Gesicht geschlagen.

Supermarkt

Giftige Spinne war in Bananenschachtel

Die brasilianische Wanderspinne ist aggressiv und hochgiftig.

Tunesien

6 Tote bei Terror-Einsatz

6 Dschihadisten hatten sich in ein Haus in Tunis verschanzt.

Italien

Berlusconi kündigt Comeback an

Der verurteilte Ex-Premier hat noch nicht genug und will wieder kandidieren.

Italien

Wasser-Tornado über der Adria

Sturmtief Gonzalo ließ vor dem Badeort Gabicce Mare eine Wasserhose entstehen.

Deutschland

Kein Spenderherz für 2-jährigen Muhammet

Landgericht lehnte die einstweilige Verfügung der Eltern ab.

Unfassbare Kaltfront

Schneefall sogar in Italien und Griechenland

Das Sturmtief Gonzalo war so mächtig, dass es die Kälte bis in den Süden Siziliens und nach Griechenland schaffte.

Gonzalo wütete

Schwere Sturmschäden in Slowenien

Starke Winde und heftiger Regen sorgten bei unseren südliche Nachbarn für schwere Schäden.

  oe24 LIVE Alle News des Tages im Ticker zum Durchklicken

Bilder des Tages Die aktuellen Fotostrecken zum Durchklicken

Anzeigen