12.200 Schweinegrippe-Tote weltweit

Immer mehr

© AP / Symbolfoto

12.200 Schweinegrippe-Tote weltweit

Die Zahl der an der Schweinegrippe gestorbenen Menschen ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit auf insgesamt mindestens 12.200 gestiegen. Derzeit verbreite sich das Virus A (H1N1) am stärksten in Mittel- und Osteuropa, teilte die WHO am Mittwoch in Genf mit. Auch wenn der Höhepunkt der neuen Grippe in einigen Ländern überschritten sein dürfte, müssten die Experten wachsam bleiben. Die Generalsekretärin der UNO-Organisation, Margaret Chan, wies darauf hin, dass das Virus wohl erst 2011 besiegt werden könne. In Deutschland flaut die Krankheit ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen