12-Jähriger tötete Kleinkind mit Baseballschläger

Wahnsinn in Florida

© REUTERS/Joe Giza

12-Jähriger tötete Kleinkind mit Baseballschläger

Ein Zwölfjähriger soll im US-Staat Florida ein Kleinkind mit dem Baseballschläger zu Tode geprügelt haben, weil es ihn beim Fernsehen gestört hat. Der Bub sei am Samstag festgenommen worden, teilten die Behörden mit. Er habe gestanden, dass er am Freitag Babysitter bei dem 17 Monate alten Opfer und einem zehnjährigen Mädchen gewesen sei.

Babysitter wurde wütend, weil Baby weinte
Weil das Kleinkind begonnen habe zu weinen, sei er wütend geworden. Das kleine Mädchen erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen