123 Mio Euro im Euro-Millionen-Jackpot

Reicher als reich

123 Mio Euro im Euro-Millionen-Jackpot

Am Freitag gibt es Unsummen von Geld zu gewinnen. Bei den Euro-Millionen ist der Jackpot auf sagenhafte 123 Millionen Euro angewachsen. Euro-Millionen dürften Österreichern liegen: Im Jahr 2008 gingen gleich mehrere Millionen-Gewinne nach Österreich. So gewann ein Kärntner im Mai 2008 55,6 Mio Euro.

Peanuts im Vergleich zum größten Gewinn aller Zeiten. Eine Irin gewann im Juli 2005 115,436.126,- Euro. Die alleinerziehende Mutter verfolgte in einem Pub ihrer Heimatstadt die Ziehung, bei der sie zur mehrfachen Mulit-Millionärin wurde.

EuroMillionen wurde im Februar 2004 in Frankreich, England und Spanien eingeführt. Im Oktober 2004 kamen Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal und die Schweiz dazu. Die Spielformel lautet "5 aus 50" plus "2 aus 9". Es gibt insgesamt zwölf Gewinnränge. Den Europot knackt, wer die "5 plus 2 Richtigen" getippt hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen