13-Jährige zu 90 Schlägen verurteilt

Hatte ein Handy

13-Jährige zu 90 Schlägen verurteilt

Brutale Strafe für eine dreizehnjährige Schülern in Saudi-Arabien: Weil sie ein Handy mit in die Schule nahm wurde sie laut "Al-Watan" zu zwei Monaten Gefängnis und 90 Stockschlägen verurteilt. Die Schläge erhält sie wegen des Handys, ins Gefängnis muss das Mädchen, weil es seine Lehrerin angriff, als diese das Handy entdeckte.

Verurteilt wurde die Dreizehnjährige nach der Scharia (dem islamischen Recht), die für ihre Härte bekannt ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen