13-Jähriger stellte Sprengstoff her

Bayern

© AFP

13-Jähriger stellte Sprengstoff her

Ein 13-Jähriger aus Rotthalmünster bei Passau (Bayern) hat zu Hause einen gefährlichen Sprengstoff selbst hergestellt. Die frei verkäuflichen Zutaten besorgte er sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch in der Apotheke.

Hohe Expolsionsgefahr
Bei der Durchsuchung seines Zimmers fanden die Beamten unter anderem 300 Gramm fertigen Sprengstoff. Wegen der hohen Explosionsgefahr entscheiden sich Experten vom Landeskriminalamt die Substanz im Garten vor dem Haus auseinanderzunehmen.

Anleitung aus dem Internet
Zehn umliegende Häuser wurden vorsorglich evakuiert. Die Anleitung zur Herstellung des Sprengstoffs habe sich der Junge vermutlich aus dem Internet heruntergeladen, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen