17 Kilogramm Kokain in Chiasso beschlagnahmt

Drogenfund

© dpa

17 Kilogramm Kokain in Chiasso beschlagnahmt

Schweizer Grenzwächter haben am Zoll in Chiasso 17 Kilogramm Kokain beschlagnahmt. Die Drogen befanden sich in einer Tasche im Gepäckraum eines Linienbusses von Belgien nach Sizilien. Der Besitzer der Tasche konnte nicht ausfindig gemacht werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen