200 Menschen aus brennendem Altersheim gerettet

Feuer

200 Menschen aus brennendem Altersheim gerettet

Über 200 Senioren sind am Mittwoch in West Bloomfield (US-Bundesstaat Michigan) von der Feuerwehr aus einem brennenden Altersheim gerettet worden. Die Feuerwehrleute seien über die ausgefahrenen Leiter ihrer Löschfahrzeuge auf die Balkone des dreistöckigen Gebäudes gelangt, berichtete der regionale Fernsehsender TV5. Mehrere Senioren erlitten dem Bericht zufolge Rauchvergiftungen, es habe aber keine schweren Verletzungen gegeben. Die Feuerwehr vermute, das eine defekter Boiler das Feuer im dritten Stock ausgelöst habe, meldete der Sender. Der Alters-Wohnsitz wurde demnach schwer beschädigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen