22-Jähriger wegen Cheeseburger-Angriff im Knast

USA

22-Jähriger wegen Cheeseburger-Angriff im Knast

Im US-Bundestaat Florida ist ein 22-Jähriger vorübergehend ins Gefängnis gesperrt worden, weil er seiner Freundin mehrmals einen Cheeseburger ins Gesicht gedrückt hatte. Der junge Mann habe das Gefängnis nach Zahlung einer Kaution von tausend Dollar (rund 780 Euro) am Mittwoch wieder verlassen dürfen, berichtete das lokale Onlineportal TCPalm.com unter Berufung auf die Polizei des Bezirks Indian River.

Demnach war der 22-Jährige mit seiner Freundin in seinem Wagen in Streit geraten und hatte ihr einen kurz zuvor in einem Fast-Food-Restaurant gekauften Cheeseburger ins Gesicht gepresst. Als die beiden aus dem Auto ausgestiegen waren, schlug der junge Mann seiner Freundin noch einmal mit dem Burger ins Gesicht. Die junge Frau erstattete daraufhin Anzeige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen