34 Tote bei Fährunglück in Burma

Horror-Unfall

34 Tote bei Fährunglück in Burma

Bei einem Fährunglück in Burma sind vermutlich mindestens 50 Menschen getötet worden. Eine Passagierfähre sei mit einem Öl-Tanker zusammengestoßen, teilten die Behörden am Dienstag mit. Das Unglück habe sich am Sonntagabend im Süden des Landes auf dem Ngawun-Fluss ereignet.

Die Passagierfähre aus Holz habe etwa 180 Menschen transportiert. Bisher seien 34 Leichen geborgen worden, sagte ein Behördenvertreter. Mindestens 16 weitere Passagiere würden noch vermisst und seien vermutlich auch ertrunken. Die anderen Insassen konnten sich retten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen