40.000 Menschen in Moskau ohne Strom

Schneesturm

40.000 Menschen in Moskau ohne Strom

Nach einem schweren Schneesturm im Großraum Moskau sind am Montag fast 40.000 Menschen in der Region ohne Strom gewesen. Bei dem Unwetter am Sonntag seien mehrere Hochspannungsleitungen beschädigt worden, berichtete die Nachrichtenagentur Interfax unter Berufung auf das Katastrophenschutzministerium. Demnach waren 263 Ortschaften in der Region vom Stromausfall betroffen. Die Reparaturarbeiten dauerten an, hieß es.

Wegen des Schneesturms hatte sich am Sonntag auch der Abflug von Präsident Wladimir Putin nach Frankfurt am Main verzögert. Putin und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wollten am Montag in Wiesbaden die 9. Deutsch-Russischen Regierungskonsultationen abhalten und am 7. Petersburger Dialog teilnehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen