41 Verdächtige wegen Kinderpornos festgenommen

Netzwerk in Spanien

© APA/Harald Schneider

41 Verdächtige wegen Kinderpornos festgenommen

Bei landesweiten Razzien gegen Kinderpornografie hat die spanische Polizei 41 Verdächtige festgenommen. Sechs der inhaftierten Männer stehen im Verdacht, per Internet Kontakt mit Minderjährigen aufgenommen zu haben, um sie zu sexuellen Handlungen zu bewegen.

Gegen die anderen Festgenommenen wird wegen Verdachts des Besitzes oder der Weiterverbreitung von Kinderpornografie ermittelt.

Millionen Fotos
Die Polizei beschlagnahmte zudem 46 Festplatten, 200 DVDs und drei externe Speicher mit Millionen Fotos und Videoaufzeichnungen mit kinderpornografischem Inhalt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen