50 Tote bei Busunglück in China

100m abgestürzt

© Reuters

50 Tote bei Busunglück in China

Bei einem Busunglück im Südwesten Chinas sind mindestens 51 Menschen ums Leben gekommen. Der voll besetzte Überlandbus stürzte am Samstag 100 Meter tief in eine Schlucht und ging in Flammen auf.

Demnach ereignete sich das Unglück in der gebirgigen Provinz Sichuan, die im Mai von einem schweren Erdbeben heimgesucht wurde. Der Bus befand sich auf dem Weg von dort nach Ningbo südlich von Schanghai an der Ostküste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen