71 Verletzte bei Zugunglück in Chicago

Ursache unklar

© AP

71 Verletzte bei Zugunglück in Chicago

Beim Zusammenstoß eines Personenzuges mit einem Güterzug sind am Freitag in der US-Metropole Chicago Dutzende Menschen verletzt worden. 71 Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr in Krankenhäuser eingeliefert. Die meisten von ihnen konnten jedoch nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden.

190 Passagiere
Der aus Grand Rapids im Staat Michigan kommende Personenzug war aus zunächst ungeklärter Ursache auf den hinteren Waggon des Güterzuges aufgeprallt. In dem Personenzug befanden sich knapp 190 Passagiere.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen