8 Tote bei Amoklauf - Täter stellt sich

Blutbad in Virginia

© AP (2)

8 Tote bei Amoklauf - Täter stellt sich

Ein schwer bewaffneter Mann hat im US-Bundesstaat Virginia ein Blutbad angerichtet und acht Menschen erschossen. Sieben Leichen seien auf einem Anwesen nahe von Appomattox gefunden worden, ein achter Mann ganz in der Nähe, teilte die Polizei mit. Medienberichten zufolge waren unter den Opfern des Blutbads auch die Frau und der Sohn des 39-jährigen Tatverdächtigen, der sich am Mittwochmorgen der Polizei stellte.

Hilfssheriff angeschossen
Laut Polizeiangaben ging im Revier von Appomattox am Dienstag ein Notruf ein, weil auf einer Landstraße ein schwer verletzter Mann gefunden worden war. Er wurde mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen, wo er starb. Polizisten vor Ort hörten Schüsse aus einem nahen Anwesen - dort wurden im Haus drei Leichen entdeckt, vier weitere lagen davor. Bei den Opfern soll es sich ausschließlich um Erwachsene handeln. Der Täter schoss auch auf einen Hilfssheriff, der sich um einen tödlich Verletzten kümmern wollte, verfehlte aber den Beamten.

Auf der Jagd nach dem mutmaßlichen Täter setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein. Dieser musste aber notlanden, nachdem er von dem Fliehenden beschossen wurde. Ein Projektil schlug im Tank ein.

Mann gibt auf
Am Mittwochmorgen kreiste die Polizei den 39-Jährigen in den Wäldern westlich von Appomattox ein. "Die Absperrungen wurden errichtet, wir gehen davon aus, dass der Verdächtige innerhalb des abgeriegelten Gebiets ist", sagte ein Polizeisprecher. Wenig später gab der Mann laut Polizei auf und stellte sich. Das Motiv für den Amoklauf war vorerst unklar.

Der Bundesstaat Virginia war vor mehr als zwei Jahren Schauplatz eines der blutigsten Amokläufe der USA: Im April 2007 erschoss ein 23-jähriger Koreaner an der Hochschule Virginia Tech in Blacksburg 32 Kommilitonen und Lehrer und tötete sich anschließend selbst. Appomattox, das rund 160 Kilometer südwestlich von Richmond liegt, ist bekannt, weil dort mit der Kapitulation von General Robert E. Lee 1865 der amerikanische Bürgerkrieg endete

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen