90-jähriger Inder wird zum 21. Mal Vater

Rüstig

© AFP

90-jähriger Inder wird zum 21. Mal Vater

Ein 90-jähriger Mann ist in Indien zum 21. Mal Vater geworden - und er möchte bis zu seinem 100. Geburtstag weiter Nachwuchs zeugen. "Ich kann noch mindestens zehn Jahre so weiter machen", sagte Nanu Ram Jogi am Freitag der Nachrichtenagentur AFP.

Doch seine 50-jährige Frau Saburi wolle nicht noch weitere Kinder haben. Sie ist die vierte Ehefrau von Nanu Ram Jogi. Beide zusammen haben 13 Kinder, die jüngste Tochter wurde vor wenigen Tagen geboren. Die anderen acht Kinder hat Nanu Ram Jogi mit seinen anderen Frauen, das erste wurde 1943 geboren. Der rüstige Pensionist wohnt in dem Dorf Paanchimli im Westen Indiens mit 109 Familienmitgliedern zusammen, darunter 20 Enkelkinder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen