Abgeordnete mit Sexartikel beglückt

Frankreich

 

Abgeordnete mit Sexartikel beglückt

Mit einem ungewöhnlichen Weihnachtsgeschenk hat ein französischer Internet-Händler für Sex-Artikel die Volksvertreter des Landes beglückt. Die Firma habe den 577 Abgeordneten der Pariser Nationalversammlung und den 345 Senatoren des Oberhauses Nikolausmützen mit einem "sexy Spielzeug", einem String und Präservativen geschickt, teilte ein Sprecher am Montag mit.

Das Unternehmen Sexyprive.com protestierte damit gegen ein Verbot der Pariser Präfektur, 6.000 Sex-Artikel auf den Straßen zu verteilen. Die Behörde hatte die geplante Werbeaktion als Verstoß gegen die öffentliche Ordnung untersagt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen