Sonderthema:
Acht Tote bei Überfall auf Bar in Mexico

Drogenkrieg

Acht Tote bei Überfall auf Bar in Mexico

Ein bewaffnetes Kommando hat am Montag in der nordmexikanischen Stadt Ciudad Juárez acht Barbesucher erschossen. Wie die Polizei weiter mitteilte, drangen in den frühen Morgenstunden mehrere vermummte Bewaffnete in das Etablissement ein und töteten gezielt sieben Männer und eine Frau.

Die Behörden vermuten, dass der Anschlag mit konkurrierenden Drogenkartellen in der Stadt an der Grenze zum US-Bundesstaat Texas zu tun hat. Die Angreifer entkamen unerkannt. Im mexikanischen Drogenkrieg wurden am vergangenen Wochenende nach Zeitungsberichten 69 Menschen getötet, zusätzlich kamen in einem Gefängnis im Bundesstaat Durango 20 Häftlinge bei einem Bandenkrieg ums Leben. Seit Anfang dieses Jahres sind in Mexiko nach Zählungen der Zeitung "El Universal" vom Montag insgesamt 4353 Menschen ermordet worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen