Amokläufe vor kirchlichen Zentren vom selben Täter

USA

Amokläufe vor kirchlichen Zentren vom selben Täter

Die beiden Angriffe auf kirchliche Einrichtungen im US-Staat Colorado sind nach Ermittlungen der Polizei von ein- und demselben Täter verübt worden. Dabei handelt es sich um den 24-jährigen Matthew Murray, der vor einigen Jahren aus dem Missionszentrum der Bewegung Youth With a Mission (YWAM) geworfen wurde.

Bei dem ersten Angriff auf das YWAM-Zentrum in Arvada bei Denver wurden zwei Menschen erschossen. Zwölf Stunden später und 105 Kilometer weiter südlich schoss Murray auf Kirchenbesucher der New Life Church in Colorado Springs und traf zwei Menschen tödlich. Schließlich schoss ein Wachmann der Kirche auf den Angreifer. Die Ermittler halten es aber auch für möglich, dass Murray durch Kugeln aus seiner eigenen Waffe ums Leben kam.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen