Amokläufer erschoss 4 Menschen

Blutbad im Wirtshaus

© sxc

Amokläufer erschoss 4 Menschen

Ein 41-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag bei einer Familienfeier in Tschechien vier Menschen erschossen und sich selbst schwer verletzt. Beziehungsprobleme könnten hinter der Tat stehen.

Blutbad im Wirtshaus
Der Täter betrat nach Mitternacht eine Gaststätte im nordmährischen Ort Petrvald und tötete dort vor den Augen anderer Gäste ohne Warnung eine 25-jährige Frau, deren Eltern und einen 30-jährigen Freund der Familie. Anschließend versuchte sich der mit einer Pistole bewaffnete Mann selbst umzubringen.

Ehemalige Liebschaft
Der Amokläufer wurde festgenommen und ins Krankenhaus gebracht. Die junge Frau soll früher mit dem Täter liiert gewesen sein. Die Polizei äußerte sich unter dem Hinweis auf laufende Ermittlungen zunächst gar nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen