Auto rast in Garten von George W. Bush

USA

Auto rast in Garten von George W. Bush

US-Geheimdienstbeamte haben sich einen Autofahrer vorgeknöpft, der die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und im Garten des früheren US-Präsidenten George W. Bush in Texas zum Stehen kam. Wie der Lokalsender des Fernsehkanals NBC berichtete, waren Bush und seine Frau Laura zu Hause, als sich der Unfall an ihrem Privatdomizil in Dallas ereignete. Sie seien aber nicht gefährdet gewesen.

Der Autofahrer erwies sich dem Bericht zufolge als harmlos: Er wollte lediglich sein neu erworbenes Auto vom Typ Plymouth Barracuda einem Freund vorführen und war daher in der Nachbarschaft der Familie Bush unterwegs. Zur Unfallursache habe er den Ermittlern gesagt, das Gaspedal des Fahrzeugs habe geklemmt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen