Babyleiche im Eiskasten entdeckt

Thüringen

© APA

Babyleiche im Eiskasten entdeckt

In einem Kühlschrank in der thüringischen Stadt Mühlhausen ist am Dienstagabend die Leiche eines Neugeborenen entdeckt worden. Zunächst war eine 21 Jahre alte Frau als vermisst gemeldet worden. Nachdem sie in der Stadt entdeckt worden war, wurde bei einer ärztlichen Untersuchung festgestellt, dass sie kurz zuvor ein Kind entbunden haben musste.

In ihrem Wohnhaus wurde dann der tote Säugling in einem Kühlschrank entdeckt. Ob das Kind bei der Geburt noch lebte oder nicht, ist noch ungeklärt. Die 21-Jährige kam in eine psychiatrische Klinik.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen