Babyleiche in Kühlschrank entdeckt

Schweiz

© sxc

Babyleiche in Kühlschrank entdeckt

Der Besitzer eines Hauses in der Schweizer Stadt St. Gallen hat bei einer Wohnungsräumung im Gefrierfach eines Kühlschrankes eine Babyleiche gefunden. Die mutmaßliche Kindesmutter wurde ermittelt.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung gegen sie eingeleitet und dazu auch das Institut für Rechtsmedizin hinzugezogen. Wie die gerichtsmedizinischen Untersuchungen zeigten, dürfte das Neugeborene unmittelbar nach der Geburt gestorben sein. Die Frau hatte die Wohnung seit mehreren Monaten nicht mehr bewohnt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen