Bär spazierte durchs Zentrum von Laibach

Ausflügler

© dpa

Bär spazierte durchs Zentrum von Laibach

Bären-Alarm in der slowenischen Hauptstadt: Im Stadtpark von Laibach (Ljubljana) wurde Donnerstag früh ein Braunbär gesichtet. Das wilde Tier hatte vermutlich den Autobahnring um Ljubljana überquert und sich dann in dem Park verirrt.

Schon in den vergangenen Tagen waren am Rand der Hauptstadt Bären gesichtet worden, bis ins Zentrum aber war keines der Tiere vorgedrungen. In Slowenien leben etwa 700 Bären. Die Polizei startete eine Suchaktion. Das Landwirtschaftsministerium veröffentlichte Tipps, wie sich Menschen verhalten sollten, falls sie dem Bär begegnen sollten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen