Bauer erschoss 51 Kühe und sich selbst

Trauriges Ende

© APA

Bauer erschoss 51 Kühe und sich selbst

In den USA hat ein Landwirt erst seine 51 Milchkühe erschossen und dann sich selbst. Es handle sich um einen "sehr außergewöhnlichen" Fall, erklärte die Polizei am Samstag.

"Harte Zeiten"
Die Leiche des 59-Jährigen war am Donnerstag in seinem Stall in Copake im Norden des Bundestaats New York gefunden worden. Dort hatte der Mann die Kühe mit einem Gewehr getötet. Der Nachbar, der ihn fand, meinte nur: "Die Zeiten sind hart für die Bauern."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen