Betrunkene Oma verlor Enkel im Wald

Tschechien

Betrunkene Oma verlor Enkel im Wald

Nach einem Streit mit ihrem Mann habe die Frau mit dem zweijährigen Filip "zur Beruhigung" einen Spaziergang unternommen, berichtete die Zeitung "Pravo" am Sonntag. Als die beiden nicht zurückkehrten, rückten etwa 40 Feuerwehrmänner und Polizisten aus.

Sie entdeckten zunächst um Mitternacht im Unterholz bei Brumov (Mähren) die betrunkene Frau. Gegen drei Uhr morgens fand ein Polizist dann rund zwei Kilometer entfernt den im Gebüsch schlafenden Filip. Während das Kind wohlauf sei, hätten die Oma am nächsten Tag Schuldgefühle und Kopfschmerzen geplagt, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen