Bill Clinton schläft bei Gedenkfeier ein

New York

Bill Clinton schläft bei Gedenkfeier ein

Bill Clinton ist bei einer Gedenkfeier zu Ehren von Martin Luther King eingeschlafen. Der ehemalige US-Präsident besuchte eine Feier in einer Baptisten-Kirche in Harlem. Nach seiner Rede nahm er hinter dem Rednerpult Platz. Doch dann nahm das Übel seinen Lauf: Der Schlaf übermannte ihn, mehrmals nickte er ein.

Laut "New York Post" ist es nicht das erste Mal, dass Bill Clinton mit Schlafproblemen zu tun hat: So soll er auch beim Begräbnis von Ronald Reagan eingeschlafen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen