Bissiger Wolf verletzte in Kasachstan 15 Menschen

Erschossen

© EPA/PATRICK PLEUL

Bissiger Wolf verletzte in Kasachstan 15 Menschen

Ein Wolf hat in der zentralasiatischen Republik Kasachstan 15 Menschen in einem Dorf angefallen und verletzt.

Tollwut-Verdacht
Die betroffenen Bewohner in dem Gebiet Atyrau im Westen Kasachstans seien auch wegen des Verdachts auf Tollwut in Krankenhäuser gebracht worden, wie die örtlichen Behörden laut der Agentur Interfax am Donnerstag mitteilten.

Wolf erschossen
Medienberichten zufolge hätten die Einwohner das Tier nach den Überfällen erschossen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen