Blindem wurde Zahn ins Auge eingesetzt

Spektakuläre OP

© sxc

Blindem wurde Zahn ins Auge eingesetzt

Der 42-jährige Brite Martin Jones verlor vor zwölf Jahren durch einen Unfall sein Augenlicht. Bei einer spektakulären Operation wurde ihm jetzt ein Zahn ins Auge eingesetzt und ihm dadurch seine Sehkraft zurückgegeben.

Was kurios klingt, lässt sich aber (relativ) einfach erklären: Der Zahn dient als Fassung für eine spezielle Linse. Dank dieser Linse kann Jones jetzt wieder sehen. Es dauerte mehrere Monate um die OP vorzubereiten. Der Eingriff selbst dauerte acht Stunden.

Detail am Rande: Jones ist seit vier Jahren verheiratet. Dank des Eingriffs konnte er jetzt seine Frau zum ersten Mal sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen