"> Bodybuilder stirbt an Überdosis
Bodybuilder stirbt an Überdosis

Todesdoping

Bodybuilder stirbt an Überdosis

Ein 25-jähriger aus dem deutschen Münster starb nachdem er eine tödliche Dosis eines Präparates eingenommen hatte, dass den Fettabbau unterstützen soll. Dies berichten die Westfälischen Nachrichten in ihrer Ausgabe vom Dienstag. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft starb der Mann an einer Tagesdosis von 4 Gramm - das ist nur ein Gramm mehr als die tolerierbare Dosis.

In der Wohnung des Opfers wurden weitere gefährliche und teils noch unbekannte Präparate gefunden. Woher der Mann das Mittel bekommen hat, wird derzeit noch untersucht. Das Internet gilt jedoch als Hauptumschlagsplatz für illegale Substanzen dieser Art.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen