Bozen verbietet Rauchen im Freien

Strafen bis 500 Euro

© (c) AP

Bozen verbietet Rauchen im Freien

Der Bozner Bürgermeister Luigi Spagnolli verordnete ein Rauchverbot auf öffentlichen Plätzen. Bei Nicht-Beachtung drohen den Rauchern Strafen in Höhe von bis zu 500 Euro.

Das Rauchverbot dehnt sich auf Kinderspielplätze und öffentliche Flächen aus, wo sich sichtbar schwangere Frauen und Kinder aufhalten. Auch Zuschauertribünen bei Sportveranstaltungen sind von dem Verbot betroffen. Unerwünscht ist der blaue Dunst außerdem bei allen Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen.

In Lokalen gilt bereits seit 2005 generelles Verbot.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen