Bräutigam twittert eigene Hochzeit

Video

© AP

Bräutigam twittert eigene Hochzeit

Männer sind ja nicht dafür bekannt, einen besonderen Hang zur Romantik zu haben. Ein US-Amerikaner trieb das Proletentum nun auf die Spitze. Er stand mit seiner Frau vor dem Altar. Der Pfarrer sprach die Worte: "Und hiermit ernenne ich sie zu Mann und Frau. Sie dürfen die Frau jetzt küssen."

Doch statt seine Braut den wichtigsten Kuss in ihrem Leben zu schenken, holte er sein Handy heraus. "Warten sie eine Sekunde", sagte er und ging auf Facebook. Dort änderte er seinen Status von "ledig" auf "verheiratet". Dem nicht genug: Er schickte an die Welt eine Twitter-Nachricht.

"Ich stehe vor dem Altar mit Tracy, vor einer Sekunde wurde sie meine Frau. Jetzt wird es Zeit, meine Frau zu küssen", schrieb er. Die Hochzeitsgesellschaft quittierte dies mit lauten Gelächter. Auch die Braut reagierte cool und rang sich ein Schmunzeln ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen