Brand in britischem Atom-U-Boot

England

Brand in britischem Atom-U-Boot

In einer Werft des britischen Rüstungskonzerns BAE Systems ist es zu einem Brand in einem Atom-U-Boot gekommen. Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache im Kommandoturm der "MS Astute" aus, wie Firmensprecher Chris Nelson am Montagabend mitteilte. Zwei Tage nach dem Unglück vom Samstag werde das Ausmaß des entstandenen Schadens noch untersucht, sagte der Sprecher. Weder der Atomreaktor des Schiffs noch die Dieselmotoren seien zum Zeitpunkt des Feuers in Betrieb gewesen. Der Brand ist der jüngste Rückschlag für das U-Boot-Projekt, das sich bereits um Jahre verzögert hat und dessen Kosten das veranschlagte Budget erheblich übersteigen. Das größte Angriffs-U-Boot der britischen Marine sollte ursprünglich schon im Juni 2005 in Betrieb genommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten